Eingeweht

Seit sechs Tagen liegen wir in der Telascica Bucht auf der Insel Dugi Otok und verstecken uns vor dem Wind. Die letzten Tage haben sich Bora und Jugo abgewechselt. Gestern hat es zusätzlich noch geschüttet. Der Luftdruck ist auf 1004hp gefallen und die Temperatur auf 3°C!
Mittlerweile hat es wieder 8°C und auch der Luftdruck ist wieder gestiegen. Die Sonne scheint, die Bora ist uns noch geblieben. Daher werden wir heute nochmal wandern und morgen unsere Fahrt fortsetzen.
Unser nächstes Ziel ist Veli Rat, an der Nordspitze von Dugi Otok.
Da leider die nächste Front heranrollt, müssen wir uns wieder verstecken. Jugo und Starkregen stehen am Wochenende an.

3 Kommentare zu „Eingeweht

  1. Das hört sich auch nicht gut an aber die Bilder zeigen schönen blauen Himmel genießt eure Wanderungen in Wien ist der Winter wieder da wünsche euch trotzdem Tage L.g.Karin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s