Der Sonne entgegen

1.5.2021

Valun bis Rovinj

Von Punat aus sind wir wieder nach Cres gefahren, allerdings auf die andere Seite nach Valun. Leider kein Wind und der aus der falschen Richtung, daher unter Motor. In Valun liegen wir im Stadthafen, entzückendes Miniörtchen. Wir spielen unser Lieblingsspiel und fahren uns die Mooring ein. Zum Glück findet sich wie immer ein Held, der sie wieder freibekommt.

Weiter geht es nach Istrien. Unser Rainbowsail bringt uns nach Medulin, einen Ort in der wunderschönen Bucht an der Südspitze von Istrien. Im Sommer geht hier sicher die Post ab. Momentan sind sie in Vorbereitung und alles noch ruhig.

Schräg nordöstlich von Medulin liegt Brijoni, die Insel von Tito, unser nächstes Ziel. Wir können mit einem Golf Car die Insel besichtigen. Das zahlt sich aus!

Einen kurzen Schlag weiter liegt Rovinj. Dort verstecken wir uns vor dem kommenden Jugosturm. Verstecken ist gut gesagt, wir liegen ganz sicher in der absoluten Luxusmarina.

6 Kommentare zu „Der Sonne entgegen

  1. Sehr schöne Bilder viel zum anschauen aber ist es bei euch kühl ihr seid relativ warm angezogen? Ihr habt keinen Wind bei uns heute starker Sturm schicke ihn zu euch 😀weiterhin schöne Reise liebe Grüße Karin

    Gefällt mir

  2. Wow,na hoffentlich wird es jetzt wärmer!
    Seid ihr die einzigen Menschen dort an euren Zwischenzielen?!-Ich glaub es gab noch kaum ein Foto mit anderen Lebewesen außer euch,Eseln und Straußen!
    Genießt es auch für uns ein bisschen mit!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s