Vulkanlandschaft auf Nisyros

Unsere Reise nach Südosten führt uns über Gyali nach Nisyros. Schon Gyali ist beeindruckend, hier wird Bimsstein abgebaut. Wir fühlen uns, als ob wir neben einem schneebedeckten Berg ankern. Und es gibt die ersten selbst gefangenen Fische!!! Nicht wir, sondern Stefan hat sie gefangen:).

Auf Nisyros legen wir in einem kleinen, netten verschlafenen Örtchen, Paloi, an. Der Besitzer von Kaptains house hilft uns beim Anlegen. Offensichtlich managt er auch noch anderes, der Autoverleih läuft über ihn, äußerst unkompliziert und günstig, und gut essen tut man auch bei ihm. Leider hab ich eine ausgewachsene Verkühlung und kann nicht mit auf den Vulkan. Wolfgang und unsere Gäste machen aber den absolut beeindruckenden Ausflug.

Warum die Kartoffelherzen im Titel? Die hab ich auf Nisyros gefunden!

2 Kommentare zu „Vulkanlandschaft auf Nisyros

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s