Golf von Fethiye und Babadag

Von 29. Oktober bis 8. November

Wir sind bereits das vierte Mal im Golf von Fethiye. Zum ersten Mal vor 15 Jahren. Es hat sich wenig geändert. Natürlich ist Göcek größer und mehr Geschäfte für Touristen, die Buchten jedoch sind gleich geblieben. Diesmal kommt er mir irgendwie noch schöner vor, wahrscheinlich liegt das an der Jahreszeit. Die Farben sind wunderschön und die Berge kommen durch die klare Luft besonders zur Geltung.


Ich habe diesmal ein Foto von der Bucht gemacht und unsere Stopps eingetragen. Wir hätten noch wochenlang dort bleiben können. Das Tolle ist, dass es in jeder Bucht wunderschöne Wanderwege gibt. Den Berg Babadag habe ich auch noch mit hineingenommen, obwohl er schon in Ölideniz liegt. Von dort oben haben wir die Bucht sehr schön gesehen. Die Aussicht von 2.000 Meter Höhe ist atemberaubend!

8 Kommentare zu „Golf von Fethiye und Babadag

  1. Tolle Bilder, tolle Gegend. Besicht die Chimera (Feuer aus dem Berg kommend) im Ort Cirali. Dort ist auch das Azur Hotel von meinem Freund Ahmet (Hotelbesitzer) sagt Ihm gerne schönen Grüße von Bernhard Anderle aus Wien. Schönen Reise noch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s